CTcontrol

CTcontrol 3.1

Wecker und Uhr mit Stoppfunktion in der Seitenleiste

CTcontrol bringt einen kompakten Wecker in die Windows-Seitenleiste. Das kostenlose Widget verfügt außerdem über eine Stoppuhr, verschiedene Designs und praktische Knöpfe für häufig benötigte Systemfunktionen wie Herunterfahren, Ruhezustand oder Abmelden. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • bringt Stoppuhr und Wecker auf den Desktop
  • frei konfigurierbare Erinnerungsfunktion
  • verschiedene Skins
  • schaltet PC auf Knopfdruck aus

Nachteile

  • betagte Oberfläche

Gut
7

CTcontrol bringt einen kompakten Wecker in die Windows-Seitenleiste. Das kostenlose Widget verfügt außerdem über eine Stoppuhr, verschiedene Designs und praktische Knöpfe für häufig benötigte Systemfunktionen wie Herunterfahren, Ruhezustand oder Abmelden.

CTcontrol ergänzt die Windows-Uhr um eine Anzeige mit großen, gut ablesbaren Zeichen im 12- oder 24-Stunden-Intervall. Auf einen Blick hat man neben Datum, Uhrzeit und Wochentag auch den Jahrestag, die Jahreswoche sowie das laufende Quartal im Blick.

Mit einer Alarmfunktion kann man sich zu vorgegebener Zeit an ein Ereignis erinnern lassen. Darüber hinaus stoppt man mit CTcontrol die Zeit oder programmiert einen Wecker. Direkt auf dem Widget platziert der Hersteller fünf Knöpfe, über die man per Mausklick den Rechner herunterfahren, in den Ruhezustand schicken, neu booten, abmelden oder sperren kann.

CTcontrol zeigt außerdem die Dauer des laufenden Systems (Uptime) an und zählt einen Countdown zu einem frei bestimmbaren Termin herunter. Damit gehören verpasste Hochzeitstage der Vergangenheit an.

Fazit CTcontrol erweitert die Windows-Systemuhr um praktische Zusatzfunktionen wie Stoppuhr, Wecker und Erinnerungsfunktion. Austauschbare Designs runden die Freeware ab. Einzig die Oberfläche wirkt etwas betagt.

CTcontrol

Download

CTcontrol 3.1